Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Abschluss einer Bestellung erklärt sich der Besteller mit diesen AGB einverstanden.
Die Produktpräsentationen auf http://www.martinmatheo.com stellen kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Nach Abschluss einer Bestellung erhält der Besteller eine Bestellbestätigung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Rücktrittsrecht: Besteller haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie ein E Mail an die Korrespondenz E Mail Adresse von www. martinmatheo.com mit einer eindeutigen Erklärung senden. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, mit Ausnahme zusätzlichen Kosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab jenem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Der Besteller hat kein Rücktrittsrecht (Widerrufsrecht) für die Lieferung von nicht auf körperlichen Datenträgern gespeicherten digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer - mit ausdrücklicher Zustimmung des Bestellers, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts (Widerrufsrechts) bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung nach § 7 Abs. 3 FAGG - noch vor Ablauf der sonst bestehenden Rücktrittsfrist mit dem Lieferprozess begonnen hat. Bücher und ähnliche Produkte unterliegen einer Preisbindung. Irrtümlich falsch angegebene Preise bleiben vorbehalten. Mit Ausnahme von digitalen Inhalten (z. B. E-Books) werden zusätzlich die angegebenen Versandkosten verrechnet. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller beim Bestellvorgang angegebene Lieferadresse, sofern nicht anders vereinbart. Wird die Ware während des Transportes beschädigt, muss das der Besteller dem Transportunternehmen unverzüglich anzeigen und den Schaden dort geltend machen. Der Martin Matheo Onlineshop trägt keine Verantwortung für Lieferhindernisse bei Zulieferern oder Herstellern. Wenn durch Umstände, die vom Martin Matheo Onlineshop nicht zu vertreten sind, eine vereinbarte Lieferzeit nicht eingehalten werden kann, ist der Martin Matheo Onlineshop berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der Besteller wird davon unverzüglich in Kenntnis gesetzt, Schadenersatzforderungen sind in solchen Fällen ausgeschlossen. Soweit der Martin Matheo Onlineshop nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig handelt, sind Schadenersatzansprüche des Bestellers gegenüber dem Martin Matheo Onlineshop ausgeschlossen. Eine Vervielfältigung von digitalen Produkten (z. B. E-Books) ist in jeder Art und Weise unzulässig. Eventuelle Verstöße dagegen werden gerichtlich belangt. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die gelieferten Produkte Eigentum des Martin Matheo Onlineshops. Bei allen Waren aus unserem Online-Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Bei durch den Kunden verursachten Mängeln ist die Gewährleistung ausgeschlossen. Dies ist z. B. bei unsachgemäßer Handhabung der Fall. Der Martin Matheo Onlineshop bittet den Besteller, offensichtliche Material- und Herstellungsfehler bei gelieferten Waren unverzüglich zu melden. Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand Für Verträge, bei denen diese AGB gelten, sind für Klagen des Bestellers die österreichischen Gerichte zuständig. Auch wenn einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein sollten, behalten die übrigen Bestimmungen ihre Wirksamkeit.