Kick die Kirche aus dem Koma

Habt ihr vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, von einer Frau als Priesterin die Kommunion in der katholischen Kirche zu empfangen oder gar selbst diesen Beruf zu ergreifen? Falls ja, dann seid ihr nicht allein, denn immer mehr Menschen rund um den Globus setzen sich für Emanzipation in der Kirche ein. Eine Frau, die für ihr außerordentliches Engagement in dieser Hinsicht bekannt ist, ist Jacqueline Straub. Sie ist katholische Theologin, Journalistin und Buchautorin und offenbart im Gespräch mit Martin Matheo, warum Frauen in der Kirche noch längst nicht mit Männern gleichgestellt sind.

 

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration mit dieser Episode.