Das #Zukunftsspiel: ein Roman wagt einen Blick in die digitale Zukunft

Was, wenn die digitale Wirklichkeit ganz anders ist, als sie scheint?

Was wäre, wenn wir uns allmählich in der digitalen Zeitlosigkeit selbst verlieren?

 

Verpackt in eine spannende Beziehungsgeschichte geht der Roman „Das #Zukunftsspiel“ den Fragen unserer digitalen Gesellschaft auf den Grund. Eine Bestandsaufnahme einer Welt, die immer mehr digital gesteuert wird und ein gut recherchierter Ausblick in die nahe Zukunft.

 

Die Hauptdarstellerin Veronika lebt ein ganz normales digitales Leben. Nachdem sie von der Untreue ihres Mannes erfahren hat, zieht sie einen Schlussstrich und begibt sich auf die Suche nach dem, was das Leben noch für sie zu bieten hat. Wie alle sucht auch Veronika im Internet. Eines Tages findet sie dort nicht nur einen interessanten Mann, sondern lernt mit ihm auch eine App kennen, die sie allmählich immer mehr in ihren Bann zieht. Eine intelligente App, die ihren Nutzern tolle Services und Annehmlichkeiten bietet und obendrein noch für einen besseren Mindset sorgt. Als John, Veronikas neue Liebe, von seinem Arbeitgeber, dem App Anbieter, eiskalt gefeuert wird, ändert sich auch ihr Leben radikal. Denn John weiß viel, zu viel vielleicht. Was er jedoch nicht weiß, ist, welche Dimension die ganze Sache in der Zwischenzeit angenommen hat und was er auslösen wird, wenn er sein Geheimnis verrät...

Das #Zukunftsspiel

18,90 €

  • verfügbar
  • sofort lieferbar

oder bestellen bei: