Was meinen Leser und Medien?

Rezensionen

Lesefreude schreibt: 

Ein Buch, das es geschafft hat so viele Gefühle in mir auszulösen, dass ich nicht mehr weiterlesen konnte, gab es selten.

Genau genommen sogar noch nie. Natürlich habe ich das Buch dann auch zu Ende gelesen und noch jetzt gibt es jede Menge Dinge, die nachhallen. Martin Matheo besticht durch einen modernen Schreibstil....

Hier geht's direkt zur Rezension

Bunte Bücherwelt schreibt: 

Sehnsuchtswege - Ein Leben und sieben Wünsche von Martin Matheo ist ein Buch welches zum Nachdenken anregt und als kleine Motivationshilfe dient, denn hiernach sieht man sein eigenes Leben in einem anderem Licht...

Hier geht's direkt zur Rezension

OurBookPassion sagt:

Es gab so viele Stellen, die mich tief getroffen haben...

Mehr dazu gibt's im Video


Medienberichte

Bücher, das unabhängige Literaturmagazin stellt "Sehnsuchtswege" vor.

Hier geht's direkt zur Buchvorstellung

momag, das Mostviertelmagazin

berichtet über das Buch "Sehnsuchtswege".

(Dezember 2017)

NÖN, die niederösterreichischen Nachrichten,

berichten über die Buchpräsentation beim Neumarkter Herbstfest.

(September 2017)

Die Kronenzeitung

berichtet über die Buchneuerscheinung "Sehnsuchtswege". 

(September 2017)

Interview Visionäre gefragt! von Stefanie Menzel

(Oktober 2017)

Interview anlässlich der Buchpräsentation am Attersee

(September 2017)


Leserstimmen

"Entspannend zu lesen, die Situationen und Bilder der Protagonisten entstehen vor dem inneren Auge, durch schön gewählte Beschreibungen. Ein zeitgemäßes Buch, welches den Zeitgeist 'höher, schneller, weiter' auf den Prüfstand stellt und ohne obelehrerhaft rüber zu kommen, aufrüttelt und ermutigt, sich wieder mehr mit den wirklich wichtigen Dingen in diesem, unseren Leben zu beschäftigen. WUNDERBAR!"

Jo Kern, München

"Das Buch ist ein wunderbar tiefgreifender Roman, der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Das Buch ist voll Inspiration und regt zum Nachdenken an. Es werden interessante Fragen bezüglich aller Lebensbereiche aufgegriffen, welche den Leser liebevoll und direkt mit sich und seiner Lebensweise konfrontieren."  

Aline Brandstetter, Zürich

"Zum Glück hatte ich Zeit zum Lesen, sonst hätte ich mich geärgert. Denn wenn man dieses wunderbare Buch einmal begonnen hat, legt man es tatsächlich ungern beiseite. Man will unbedingt wissen, wie Paul seine Herausforderungen meistert."

Stefanie Menzel, Frankenthal

"Dieses Buch ist eine entspannende, inspirierende Lektüre. Das perfekte Buch für ein ruhiges Wochenende. Wer Bewegung im Leben erfährt und vor Herausforderungen im Leben steht, wird sich hier bestens wiederfinden." 

Dr. Heinz Wallner, Graz

"Es war meine diesjährige Urlaubslektüre. Selten hat mich in den letzten Jahren ein Buch so gefesselt und geflasht.

Es ist für Männer und für Frauen. Jeder findet sich wieder."

Silke Wastler-Kern, Linz

"Mal ein ganz anderes Leseerlebnis, da man nicht nur einfach einer spannenden Geschichte folgt, sondern auch fortlaufend zum Nachdenken über sein eigenes Leben angeregt wird."

Valentina Seisenbacher, Wien